Schlagwort: Vegan

Pastell Cashew Raw Bars

Pastell Cashew Raw Bars

Hallo ihr Lieben, ich hoffe ihr hattet auch so ein schönes und sonniges Wochenende wie ich! Heute möchte ich euch ein Rezept aus einer neuen Kategorie von mir vorstellen- und zwar die „Raw“ Kategorie. Hier werden sich alle Gerichte wiederfinden die zwar  Kuchen, Muffins oder […]

Frühstücks Süßkartoffel mit Beeren

Frühstücks Süßkartoffel mit Beeren

(Werbung, weil Verlinkung) Hallo ihr lieben Frühstücksfreunde, heute habe ich für euch ein eher ungewöhnliches Rezept. Frühstücks Süßkartoffel mit Beeren! Habt ihr jemals daran gedacht Süßkartoffeln zum Frühstück zu essen? Nein? Ich bis vor kurzem auch nicht und dann bin ich eines morgens aufgewacht und dachte […]

Glutenfreie Pastell Mini Donuts

Glutenfreie Pastell Mini Donuts

Hallo ihr Lieben,
heute wird es mal wieder etwas aus meinem Ofen geben. Da so viele von euch auf Instagram nach dem Rezept für meine Mini-Donuts gefragt haben, möchte ich heute mein Rezept für fluffige, pastellfarbene Mini Donuts mit Marmor-Icing zeigen!
Ich hoffe, ihr habt viel Spaß beim Nachbacken!

(mehr …)

Pfannkuchen mit Kokosnuss Joghurt

Pfannkuchen mit Kokosnuss Joghurt

(Werbung, weil Verlinkung) Hallo ihr Lieben, heute möchte ich mit euch eine meiner größten Kindheitserinnerungen teilen. Als ich klein war und ich meine Großeltern besucht habe, durfte ich mir meistens aussuchen, was es zum Mittag geben soll und meine Wahl war meistens die Gleiche: Pfannkuchen. Die […]

Frühstück Blaubeeren Bars

Frühstück Blaubeeren Bars

(Werbung) Hallo ihr Lieben, heute ist wieder Montag und das bedeutet, dass es heute ein neues Rezept gibt. Momentan sieht man über all in Social Media Netzwerke sogenannte „Bars“. Egal ob welche mit Haferflocken oder Raw Bars eins ist sicher – sie sind handlich, lecker zum Essen […]

Galaxy Kokosnuss Porridge

Galaxy Kokosnuss Porridge

(Werbung, weil Verlinkung)

Hallo ihr Lieben,
ich muss sagen, ich bin schon lange ein großer Porridge Fan und das hat sich auch mit meiner Zöliakie Diagnose nicht geändert. Vielleicht kennt ihr ja dir Art von Porridge in Hotels, die immer so wässerig sind. Ich persönlich, liebe mein Porridge, wenn es schön „sticky“ und cremig ist.
Heute möchte ich euch mein Rezept für dieses super leckere Galaxy Kokosnuss Porridge zeigen.
Viel Spaß dabei!  (mehr …)

Smoothie Bowl mit gebackenen Erdbeeren

Smoothie Bowl mit gebackenen Erdbeeren

Hallo ihr Lieben, wir ihr es bestimmt schon auf Instagram mitbekommen habt, habe ich momentan eine Obsession mit Smoothie Bowls. Heute soll es um eine Smoothie Bowl mit gebackenen Erdbeeren gehen. Viel Spaß!!

Limetten Boysenbeere Pop Tarts

Limetten Boysenbeere Pop Tarts

(Werbung, weil Ortserwähnung) Hallo ihr Lieben, vielleicht kennt ihr aus Amerika die sogenannten Pop Tarts, die man im Toaster warm macht und die mit verschiedenen Füllungen wie Schokolade oder Marmelade gefüllt sind und mit Icing und Streusel bedeckt sind. Natürlich sind diese mit Weizenmehl gebacken und somit nicht […]

Rosen Kardamom Chia Pudding

Rosen Kardamom Chia Pudding

(Werbung, weil Marke im Bild)

Hallo ihr Lieben,

wie viele von euch wissen, liebe ich Rosen. Und nicht nur im Duschgel oder in der Duftkerze, sondern auch in meinem Essen. Wenn es eine praktische Frühstücksspeise neben Overnight Oats gibt, dann ist es Chia Pudding. Chia Samen gibt es heute in jedem Supermarkt oder bei DM zu kaufen. Für das Rezept habe ich weiße Chia Samen benutzt, da diese besser die Farbe annehmen. Geschmacklich kann man jedoch auch die schwarzen nehmen.
Heute möchte ich euch ein Rezept für meinen Rosen Kardamom Chia Pudding zeigen.

Zutaten: (für 1-2 Portionen)

  • 1/2 & 1/4 Tasse Mandelmilch oder Kokosmilch
  • 1/4 Tasse Kokosjoghurt (von Alpro)
  • 1/2 Tasse Himbeeren
  • 1/4 Tasse Chia Samen
  • 2 EL Ahornsirup
  • 1/2-1 TL Rosenwasser
  • 1/2 TL Zimt, Vanillepulver und Kardamom
  • optional pinke Lebensmittelfarbe
Zur Dekoration des Rosen Chia Puddings:
  • Rosenblüten
  • Pistazien
  • Blaubeeren & Himbeeren

Rosen Kardamom Chia Pudding

 

 Die Zubereitung

  1. Vermische alle flüssigen Zutaten in einer Schüssel.
  2. Füge die Gewürze und eventuell die Lebensmittelfarbe hinzu und rühre alles mit einem Löffel durch.
  3. Gebe die Chiasamen hinzu.
  4. Lasse den Rosen Chia Pudding für mindestens 15 Minuten im Kühlschrank quellen, bis er die gewünschte Konsistenz besitzt.
  5. Fülle die Masse bis zur Hälfte in ein Glas.
  6. Bedecke die Schicht mit Himbeeren.
  7. Fülle den Rest des Puddings in das Glas.
  8. Dekoriere den Rosen Chia Pudding mit Himbeeren, Blaubeeren, Pistazien und Rosenblätter.

Tipp: Ich habe einen kleinen Teil des Puddings, bevor ich ihn eingefärbt habe, in eine zweite Schüssel abgefüllt, damit ich für die oberste Schicht naturbelassenen Chia Pudding habe. So kommen die Toppings optisch besser zur Geltung !

  • Rosen Kardamom Chia Pudding
  • Rosen Kardamom Chia Pudding
  • Rosen Kardamom Chia Pudding
  • Rosen Kardamom Chia Pudding

Kardamom Rosen Chia Pudding

Wie ich am Anfang schon erwähnt habe, ist Chia Pudding ein unglaublich praktisches Frühstück, denn man kann ihn am Abend vorbereiten und braucht ihn dann am nächsten Morgen nur noch aus dem Kühlschrank holen und verzehren. Wenn du möchtest kannst du auch Fruchtjoghurt nehmen, wenn du den Pudding eine Fruchtnote geben möchtest.
Der Rosen Chia Pudding ist bis zu fünf Tage im Kühlschrank haltbar.

Hast du Lust auf eine weitere schnelle Frühstücksidee: Mango Kurkuma Overnight Oats

Ganz viel Liebe,
Neva aka Elysian Soul