Mermaid Kokosnuss Bars

(Werbung, weil Verlinkung)

Aloha und Moin Moin ihr Lieben,
da wir hier in Flensburg die letzten Tage so wunderschönes Wetter hatten, habe ich mich dazu entschlossen euch heute mal etwas richtig sommerliches Rezept zu zeigen.

Und zwar gibt es heute für euch saftige Mermaid Kokosnuss Bars. Ein perfekter Begleiter zur Uni, in die Schule oder zum Strand – Aber pass auf das du nicht zu viele davon ist, nicht das du sonst zur echten Meerjungfrau wirst!


Für ca. 10 kleine Bars


Die Zutaten:

  • 1 1/2 Tassen Kokosraspeln
  • 1/3 Tasse Kokosöl, geschmolzen
  • 1/2-1 TL Blaues Spirulina Pulver* / Blaue Lebensmittelfarbe
  • 2 EL Kokosmilch
  • 1/2 Tasse Ahornsirup

Die Zubereitung:

  1. Falls du momentan in einem Land leben solltest mit kälteren Temperaturen, solltest du das Kokosöl am Fenster in der Sonne oder auf der Heizung in einer Schüssel zu schmelzen bringen.
  2. Vermische in der Zwischenzeit die Kokosraspeln und das blaue Spirulina Pulver in einer Rührschüssel. Gebe je nach Farbwunsch mehr oder weniger Spirulina hinzu.
  3. Gebe das Kokosöl und den Ahorn Sirup hinzu und rühre alles gut durch.
  4. Gieße die Kokosmilch darüber und vermische alles. Ich habe hier die Kokosmilch von Koko Dairy Free benutzt. Die Konsistenz sollte leicht krümelig aber feucht sein.
  5. Press den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Backform.
  6. Friere die Bars für 1 Stunde ein.
  7. Schneide die Masse in Bars.
  8. Genieße ein bisschen Urlaub am Meer.

Mermaid Kokosnuss Bars

Diese Bars sind nicht nur in der Schule, Uni oder Arbeit der absolute Hingucker, sondern auf jeder Strand- oder Pool Party. Für mich schmecken die Bars wie das Innere vom Bounty Riegel. Also wahrscheinlich eher nur etwas für Kokosfans wie mich! Das nächste Mal werde ich sie unbedingt mit Schokolade ausprobieren!
Die Mermaid Kokosnuss Bars sind vor allem schnell gemacht und man braucht nur wenige Zutaten.

Ich hoffe euch hat das Rezept gefallen!

Noch Kokosmilch über? Tropisches Kokosnuss Ananas Curry

Habt einen wunderschönen Tag ihr Hübschen!

Ganz viel Liebe,
Neva aka Elysian Soul

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.