Walnuss Schoko Granola

Hallo ihr Lieben,
Ich wünsche euch allen einen wunderschönen Tag! Ich hoffe ihr seid gut gestartet! Wenn nicht, habe ich heute ein Rezept für euch um den morgigen Tag wunderbar zu starten und zwar mit meinem zuckerfreien Walnuss Schoko Granola voller Nüsse und Körner. Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen!


Für 1 großes Vorratsglas


Die Zutaten

  • 1 1/2 Tasse glutenfreie Haferflocken
  • 1/2 Tasse Walnüsse
  • 1/4 Tasse Kokosraspeln
  • 2 EL Chia Samen
  • 1/3 Tasse Kakaopulver 
  • 1/8 Tasse Kokosöl
  • 1/4 Tasse Ahornsirup

Die Zubereitung

  1. Heize den Ofen auf 170 Grad vor.
  2. Gebe in einen Food Zerkleinerer oder Rührschüssel die Haferflocken, Walnüsse, Kokosraspeln, Chia Samen und das Kakaopulver und mixe alles gut durch.
  3. Erhitze in einem Topf das Kokosöl und den Ahornsirup und gebe es über den Haferflocken Mix.
  4. Um ein feineres Ergebnis zu erhalten, solltes du einen Mixer benutzen, da sonst das Granola recht großstückig ist.
  5. Gebe das Granola auf ein Backblech mit Backpapier und backe es für ca. 15 Minuten oder bis es schön knusprig ist, aber nicht verbrannt riecht.
  6. Ab der Hälfte solltest du es einmal umrühren.
  7. Lasse es nach dem Backen komplett auskühlen und gebe es in ein luftdichtes Behältnis. Ich habe es wie auf dem Foto in ein Vorratsglas getan!

Walnuss Schoko Granola

Granola ist eines meiner Lieblingsvarianten für ein schnelles Frühstück! Schmeckt einfach super lecker und ist darüber hinaus auch noch gesünder als reguläre Knuspermüslis mit viel Zucker. Am besten schmeckt mir das ganze mit ein paar Blaubeeren und Kokosmilch.

Viel Spaß beim Nachmachen!

Ganz viel Liebe,
Neva aka Elysian Soul

 



1 thought on “Walnuss Schoko Granola”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.