Frühstücks Süßkartoffel mit Beeren

(Werbung, weil Verlinkung)

Hallo ihr lieben Frühstücksfreunde,
heute habe ich für euch ein eher ungewöhnliches Rezept. Frühstücks Süßkartoffel mit Beeren!

Habt ihr jemals daran gedacht Süßkartoffeln zum Frühstück zu essen? Nein? Ich bis vor kurzem auch nicht und dann bin ich eines morgens aufgewacht und dachte mir: „Hey wieso eigentlich nicht“?

Durch die natürliche Süße der Kartoffel ist sie auch super einsetzbar in süßen Speisen oder zum Frühstück. Viel Spaß beim Lesen und Ausprobieren!

 

Die Zutaten: (für 1 Süßkartoffel)

  • eine große Süßkartoffel
  • 4 Erdbeeren
  • Himbeeren
  • Blaubeeren
  • Mini-Kiwis
  • 2 EL Erdnussbutter
  • geröstete Kokoschips
  • 1 EL Kakako-Nibs (z.B von Berioo) (Pr Sample)
  • etwas Zimt

Die Zubereitung:

  1. Heize den Ofen auf 180 Grad Celsius vor.
  2. Wickel eine Süßkartoffel mit Alufolie ein und backe sie im vorgeheizten Ofen für etwa 40 Minuten.
  3. Schneide in der Zwischenzeit die Erdbeeren und halbiere die Mini-Kiwis.
  4. Wenn die Kartoffel schön weich ist, schneide sie der Länge nach auf und bestreue sie mit etwas Zimt. Achte dabei darauf, dass du sie nicht komplett durch schneidest.
  5. Gebe die verschiedenen Beeren und die Kiwis in die Kartoffel.
  6. Mache kleine Erdnussbutter-Nester, indem du 2 EL Erdnussbutter zwischen die Hälften plazierst.
  7. Für eine extra Schoko-Note und Crunch, streue 1 EL Kakao-Nibs über die Früchte.
  8. Fertig. Viel Spaß beim Auslöffeln!

Frühstücks Süßkartoffeln mit Beeren

Ich hoffe ich habe euer Interesse mit dem Rezept erweckt und euch gezeigt, dass manchmal total untypische Lebensmittel mit in den Gerichten verarbeitet werden können! Lasst mir gerne ein Kommentar da, ob ihr das Rezept ausprobieren wollt oder ob ihr es euch etwas zu skurril vorstellt!

Bei mir jedenfalls wird es dieses Rezept definitiv öfters geben!

Für noch weitere Himbeeren-Rezepte: Klick*

P.s Ich wünsche euch ganz ganz Frohe Ostern! Wie habt ihr gefeiert?

Ganz viel Liebe,
Neva aka Elysian Soul



1 thought on “Frühstücks Süßkartoffel mit Beeren”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.