Glutenfreie Restaurants & Cafés in Amsterdam | Travel Food | {2}

Hey ihr Lieben,
heute soll es um den zweiten Teil des „Glutenfreies Essen in Amsterdam“ um glutenfreie Restaurants und Glutenfreie Restaurants & Cafés in Amsterdam gehen. Ich hoffe dir hat der letzte Blogpost zu dem Thema gefallen?

Neben den Restaurants und Cafés aus meinem ersten Blogpost kann ich dir „Bagels & Beans“ sehr empfehlen.

Bagels & Beans (gibt es mehrere Male in Amsterdam)

Neben köstlichen Kaffee und Chai-Latte ( du merkst immer wieder erwähne ich Chai-Latte hehe) gibt es dort Bagels.
Man kann dort zwischen verschiedenen Bagelsorten wählen, mitunter auch glutenfreie Bagels und ich muss dir sagen:
Das waren mit Abstand die leckersten, glutenfreien Bagels, die ich je gegessen habe!

Und ja du siehst richtig: Bei Bagels & Beans kann man sogar einen „Bugs Bagel“ mit einer Vielzahl von Kriechtieren bestellen.
Nicht so meins, deswegen habe ich mir für einen Bagel mit Hummus, getrockneten Tomaten und Ruccola. Einfach nur köstlich!

Als Nachtisch gab es einen Pekannuss-Kuchen der ebenfalls glutenfrei war und super lecker!

Spaghetteria- Pastabar (bspw. Pretoriusstraat 72)

Die Spaghetteria ist für Nudelliebhaber sehr zu empfehlen- alleine schon aufgrund der Atmosphäre. Wir kamen in das kleine Restaurant in der Pretoriusstraat (dort gibt es übrigens auch einen Laden „Glutenvrije Winkel“ Nr. 37 in dem man verschiedene glutenfreie Lebensmittel kaufen kann!) und waren sofort verzaubert.
In dem Restaurant befinden sich an den Fenstern Tische mit Barhockern und in der Mitte des doch kleinen Raumes ein riesiger Tisch an dem alle Gäste wie eine Großfamilie zusammen sitzen. Erstmal vielleicht ungewöhnlich, aber sehr gemütlich und einfach anders.

Außer den Raviolis konnten alle Nudeln glutenfrei bestellt werden, jedoch ist zu sagen, dass es nur ca. 5 verschiedene Gerichte gibt.
Ich habe mich für die Pasta Arrabiata entschieden, welche schön scharf war:

McDonalds NL

Neben vielen anderen europäischen Ländern bietet auch die Niederlande glutenfreie Burger an wie den Hamburger, Cheeseburger und einen großen Cheeseburger.

 

Kleine glutenfreie Enttäuschung

Leider war unsere glutenfreie, kulinarische Reise nicht immer erfolgreich, deswegen möchte ich euch auch diese zeigen:

SLA (mehrere Male in Amsterdam)

An sich bietet dieses kleine Restaurant viele glutenfreie Speisen an. Salate, Suppen und viel mehr.
Allerdings war ich mit meinem Salat nicht wirklich zufrieden. Die Falafel waren sehr trocken und auch der Salat nicht besonders Dressing-lastig.
Das Personal war zwar hilfreich bei der Auswahl der Speisen, aber ziemlich demotiviert.
Vielleicht war die Auswahl meines Salates auch einfach nicht die Richtige. Aber wie ist denn deine Erfahrung? Warst du schon einmal bei SLA?
P.s der Smoothie war jedoch sehr lecker und die Atmosphäre echt gemütlich !

 

Ice Bakery 

Ein weiterer Riesen Fail war der Champagner Macaron bei Ice Bakery. So wunderschön die Leckereien auch aussehen- ich habe noch nie so einen harten und zähen Macaron gegessen. Die Füllung war gefühlt wie ein hartes Stück Butter und der Teig war zäh und geschmacklos.  Definitiv nicht empfehlbar oder einfach nur einen alten Macaron erwischt!

Kennst du sonst noch andere Restaurants oder Cafés in Amsterdam?

P.S welche Themen würdest du gerne noch lesen?

Ganz viel Liebe,

Neva aka Elysian Soul



1 thought on “Glutenfreie Restaurants & Cafés in Amsterdam | Travel Food | {2}”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.