Hotel Lowell | Amsterdam |Review

Hallo ihr Lieben,
heute möchte ich euch von meinem Urlaub und dem Hotel, in den Uni-Herbstferien, in Amsterdam erzählen. Es werden noch zwei weitere Posts zum Thema „Sightseeing“ und „Food“ kommen. 

Heute soll es um die Unterkunft in Amsterdam gehen.
Mitte Oktober habe ich 3 Tage in Amsterdam verbracht und dort in dem wunderbaren Hotel Lowell übernachtet.

 

Kurz alles auf einem Blick

+ Parkplatz
+ WLAN inklusive
+ Familienzimmer
+ Nichtraucherzimmer
+ Restaurant
+ 24-Stunden-Rezeption
+ Reinigungsservice 

Lage:

Das Hotel ist nur 700 m von der nächsten Bahnhaltestelle (Bullewijk) entfernt, mit der man direkt ins Zentrum kommt.
Es befindet sich ein bisschen außerhalb, aber innerhalb von 15 Minuten (ca. 8 km) ist man auch im Stadtinneren mit allen Attraktionen. Ein Umsteigen ist auch nicht nötig.

Hotel Einrichtung und Atmosphäre

Das Hotel ist sehr modern und luxuriös, vor allem für die Preisklasse, eingerichtet. Es gibt ein Restaurant und 24 Stunden Rezeption-Service. Die Stockwerke sind mit Fahrstuhl oder Treppe zu erreichen. Unten gibt es einen Lobbybereich mit Snackautomaten (an diesem kann man auch U-Bahn Tickets kaufen!) und einen Getränkeautomaten.
Vor dem Hotel gibt es Parkplätze, die jedoch 15 € pro Tag kosten.

 

 

Die Zimmer

Die Zimmer waren sehr geräumig und sauber. Es gab eine Kaffeemaschine, Safe und Flachbildfernseher.
Das Bad war ausgestattet mit einem großen Spiegel, Waschbecken, WC und einer ebenerdigen Dusche.
Temperiert wurde das Zimmer mit einer Anlage zum selber bedienen (Heizung und Klimaanlage).
Außerdem hat man überall  gratis W-Lan.

Preis und mein Fazit

Für ein Doppelzimmer für zwei Personen haben wir 145 € für zwei Nächte bezahlt. Weil wir zu früh eingecheckt haben und unser Zimmer noch nicht gereinigt wurde, haben wir sogar ein gratis Upgrade bekommen und hatten ein Zimmer mit zwei Doppelbetten.
Zusammenfassend kann ich die Unterkunft nur weiterempfehlen! Es war sehr sauber, die Betten waren bequem, das Bad sehr großzügig und der Service an der Rezeption sehr zuvorkommend. Das Internet hat einwandfrei funktioniert und die Heizung bzw. Klimaanlage in dem Zimmer auch. Es gab nichts auszusetzen und würde bei einem erneuten Besuch immer wieder im Hotel Lowell übernachten.

Warst Du schon mal in Amsterdam?
Wo hast du dort übernachtet? Hast du schon einmal im Lowell Hotel übernachtet?

 

Ganz viel Liebe,
Neva aka Elysian Soul

*P.s Klick hier wenn du 10 % Geld zurück bekommen willst, wenn du bei Booking.com buchst.*



1 thought on “Hotel Lowell | Amsterdam |Review”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.