Spreepark Tour | Berlin | Elysian Soul Travel Tips

Hallo ihr Lieben,
da ich momentan relativ oft in Berlin bin, wollte ich unbedingt eine Spreepark Tour machen. In diesem Post berichte ich euch von meiner Tour und zeige euch ein paar Fotos, die ich dort geschossen haben.

Geschichte des Spreeparks

Der Spreepark war ein Vergnügungspark, welcher 1969 eröffnet wurde und der Einzige in der DDR war. ( Wikipedia ) 2002 wurde er jedoch geschlossen, da wirtschaftliche Probleme dem Park Schwierigkeiten brachte. Besucher mussten zusätzlich dem generellen Eintrittspreis noch Ausgaben für die einzelnen Fahrgeschäfte machen. Diese waren zwar nicht besonders hoch und bewegten sich im 20 Pfenningraum, jedoch waren ca. 200 DM für eine vierköpfige Familie pro Tag sehr kostenspielig. Das führte dazu das der Inhaber der Spreeparks insolvent ging und der Park geschlossen wurde.

Ab 2009 werden nun Guided Spreepark Touren am Wochenende angeboten. Die Tickets sind sehr begehrt, deswegen ist es ratsam rechtzeitig und kontinuerlich zu schauen, ob der Ticketverkauf für das beliebige Wochenende freigeschaltet wurde. Die Tickets kosten 5 € für Erwachsene und 3 € für Kinder unter 14 Jahren. Die Tour dauert 90 Minuten und man bekommt Informationen rund um den Spreepark.

Spreepark Tour Review:

Ich fand die Tour für den Preis gut. Der informelle Teil der Tour ist natürlich sehr historisch. Der Tour Guide hat uns Gruppe mit in die Geschichte des Spreeparks einbezogen und konnte individuelle Fragen beantworten.

Vorallem für Fotografen, Blogger oder Freizeitpark-Fans kann ich die Tour wärmstens empfehlen- vorallem unter dem Aspekt, dass die Touren vielleicht nicht mehr lange angeboten werden ( Wiederaufbau des Parks ? ).

Hier ein paar Fotos von der Tour :

 

Wart ihr schon mal im Spreepark ? Wie fandet ihr die Tour ?

Hier ist mein anderer Berlin Blogpost: A constant Coming and Going

Ganz viel Liebe,
Neva aka Elysian Soul

 



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.